Die Kraft unserer GEDANKEN


Was ich säe, das werde ich ernten.

Gedanken sind vergleichbar mit einem Samenkorn, das wir in die Erde legen. Je nachdem, welche Information der Samen trägt, wird die entsprechende Pflanze daraus wachsen. Wir beeinflussen unser Leben mit unseren Handlungen und auch mit unseren Gedanken! Diese können positiv, zielgerichtet  und heilsam sein. Oder negativ ...



Wünsche?

Wie möchten Sie Ihr Leben gestalten?

Was sind Ihre aktuellen Pläne, Träume, die nächsten Schritte?

Sie haben übrigens mehr als 3 Wünsche frei  ;-)



Das Unter-bewusstsein

90% unseres Lebens passiert unbewusst. Das Wachbewusstsein entspricht nur der sichtbaren Spitze des Eisberges.



Wir sind, was wir denken. Alles was wir sind, entspringt der Gedankenwelt. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt. (Buddha)